Zutaten:

500 g Kartoffeln
1 Eßl Gemüsebrühe Pulver
1 Dose Jackfruit (bekommst du hier)
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Curry Pulver

Zubereitung:

Kartoffel schälen und klein schneiden, mit ausreichend Wasser und dem Gemüsebrühen Pulver kochen.

In der zwischenzeit den Inhalt der Jackfruit Dose in ein Sieb geben und mit kalten Wasser abspülen. Dabei die großen Stücke etwas zerkleinern. Nach dem abtropfen die Jackfruit in eine Pfanne mit Öl geben, kräftig (je nach Geschmack) würzen und dann anbraten. Du solltest die Jackfruit am besten vor sich hinbraten lassen und nicht ganz so oft wenden. Wenn es leicht bräunlich und knusprig ist, einfach an die Seite stellen zum auskühlen.

Nun sollten auch die Kartoffeln fertig sein. Etwas von dem Kochwasser abgießen in ein sauberes Gefäß, und den Rest im Topf mit einem Kartoffel - Stampfer kräftig zerstampfen. Nach und nach etwas von dem Kochwasser dazu geben bis du eine Suppe hast. Zum Schluß die gebratende Jackfruit dazu und nochmal kurz umrühren.

Mit etwas Petersilie bestreuen und servieren.